Malta Aktuell » Verschiedenes

Verschiedenes

Verschiedene Berichte, News und Hintergrundinformationen über Malta – Alles Wichtige über die sonnige Insel im Mittelmeer erfahren Sie bei Malta-Aktuell.com!



Technischer Standard in den Hotels auf Malta

Malta rüstet auf. Im Corinthia Hotel, St. Georges Bay, besteht das Fitnessstudio im Spabereich aus lauter hochmodernen Hightechgeräten, sämtliche Zimmer sind mit der Klimaanlage ausgestattet, das Haus hat einen W-Lan-Anschluss und ein Faxgerät zur Verfügung. Das vornehme Palasthotel in Sliema entspricht ganz den Standards zeitgenössischer Technologie, das Kempinski Hotel, das Hotel San Andrea in Xlendi, das Golden Bay Hotel in Golden Sands – sie alle verfügen wie viele andere Hotels auf Malta auch über einen Internetanschluss, viel mehr aber lässt sich der Ausstattungsbeschreibung in technologischer Hinsicht nicht entnehmen.

Wesentlich aufschlussreicher ist da die Infografik auf der Webseite www.hotel.de/blog/hightech-hotels.
Sie verzeichnet im Detail die Vielzahl der Möglichkeiten, die sich in manchem Hotelzimmer bietet. Daraus geht präzise hervor, wie viele Spielekonsolen beispielsweise angeschlossen werden können, ohne dass die Zimmertechnik den Geist aufgibt.

Im Urlaub auf moderne Möglichkeiten nicht verzichten

Manche Hotels stellen sogar Konsolen bereit, andere inszenieren einen virtuellen Golfplatz in der Lounge. Wer dort nachschaut, kann auch erfahren, wo es Highend-Soundsysteme gibt, die nicht nur den HDTV-Empfang gewährleisten, sondern darüber hinaus auch Video-on-Demand erlauben und den Genuss eigener Spiele und Musik vom iPod. Großformatige Flachbildschirme gehören fast auf der ganzen Welt zum Standard, doch ein dreidimensionales Bilderlebnis wird einem nur ganz selten geboten. Auch die Auswahl der verfügbaren Kanäle hält sich oft in Grenzen, jedoch nicht an allen Urlaubsorten. Sie ausfindig zu machen, dürfte für manchen den Besuch der Webseite lohnenswert erscheinen lassen. Fast überall können im Urlaub hoteleigene Rechner benutzt werden, wer jedoch nach Frankreich fährt, kann dort ein 24-Inch iMac kostenfrei genießen. Der Internetzugang betreffend kommt es immer auch darauf an, ob man dafür zusätzlich bezahlen muss oder aber nicht. Hotels.de kennt einen etwas entlegeneren Urlaubsort, an dem sogar eine Breitbandverbindung mit 100 Mbps zur Verfügung gestellt wird. Wo gibt es einen Media-Hub, der die externen Geräte zuverlässig mit der Zimmertechnik verbindet? Solche und ähnliche Fragen beantwortet die Infografik.

Intelligentes Glas wird bei Bedarf schnell undurchsichtig

Auf gemäßigt nordeuropäischem Boden kann man sich gar einen Bonus verdienen, wenn man sich an der Einspeisung in das hoteleigene Stromnetz aktiv beteiligt. Wer in Kopenhagen nachweislich eine Viertelstunde lang schon allein der eigenen Fitness wegen munter in die Pedale tritt, bekommt dafür einen Gutschein in Höhe von 26 Euro, zu verzehren im hoteleigenen Restaurant. So viel ist der Hotelleitung der Beitrag zur Energieersparnis und zum Energiegewinn allemal wert. Das ergibt doch einen ganz erklecklichen Stundenlohn, wenn man bloß so viel essen könnte. Hightechgeräte aus Cupertino sind in vielen Hotelzimmern vertreten. Sie dienen dem bequemen Ein- und Auschecken, als Schlüssel, der keine Hosentasche ausbeult, zum Ordern des Zimmerservice und vielen anderen Zwecken. Die Helligkeit im Raume der Stimmung anzupassen, ist hier und da noch Zukunftsmusik, der Zimmerzugang per iPhone schon stellenweise weit verbreitet. Wer beim Rasieren seine Lieblingsserie im Fernsehen live verfolgen möchte, der muss bis in den tiefsten Süden Nordamerikas. Durchsichtiges Glas im Badezimmer, das sich bei Bedarf milchig verfärbt, ist eine Erfindung der Briten.

Verschiedenes


Unnötigen Stress beim Malta-Urlaub vermeiden

Auf so einen Malta-Urlaub spart und arbeitet man meist monatelang drauf hin. Problematiken, auch wenn die Optimisten hier von Herausforderungen sprechen, mit dem lieben Geld sind so ziemlich das Letzte mit dem man sich auf der kleines Insel im Mittelmeer herumschlagen will zumal wenn man einmal damit angefangen hat die Auseinandersetzung einem meist die gesamte Reise verdirbt.
Für all diejenigen die dieses Phänomen kennen und es tunlichst vermeiden möchten sich irgendwelche Gedanken über Gebühren, Aufschläge, Wechselkurse oder Ähnliches zu machen gibt es eine konkrete Lösung, die keinen einzigen Euro kostet und die Gedanken freimacht für das Wesentliche.

Kostenlose Kreditkarte ist das Schlagwort und stellt im Grunde eine Methode dar auf sein Geld komplett kostenlos, zu jeder Tageszeit, von seinem Urlaubsort, egal wo, Zugriff zu haben. Diesen Zugriff gewähren andere Bankkarten und Kreditkarten auch, nur verlangen diese stets eine Gebühr, meist prozentual abhängig vom abgehobenen Betrag, und erzeugen so immer einen faden Beigeschmack, wenn Geld benötigt wird. Die kostenlose Kreditkarte hingegen kann man erstens komplett kostenfrei erwerben und sie ermöglicht es zusätzlich gebührenfrei Geld abzuheben.
Das Handelsblatt hat einige Kreditkarten für den EU-Zahlungsraum und andere Währungsräume beleuchtet und hat u.a. Kreditkarten von DKB lobend hervorgehoben weil diese absolut keine Kosten verursachen.

Wie es überhaupt komplett kostenlos möglich ist

Mithilfe des Internets sind Banken und Kreditkarten-Anbieter entstanden die einen enormen Vorteil gegenüber herkömmlichen Bankhäusern haben – die Effzienz.
Durch die Fokussierung auf das Internet als Vertriebsweg für Ihre Produkte sind die Online-Anbieter in der Lage wesentlich effektvoller Umsatz zu generieren und Kunden zu gewinnen als es die alten Hasen können.
Des weiteren sparen die Online-Anbieter enorme Summen ein da sie kein eigenes Filialnetz unterhalten und alle Kompetenzbereiche meist auf einen Standort konzentrieren – das spart Verwaltungskosten.

Verschiedenes


Der richtige Reisekoffer

Die Auswahl des richtigen Reisekoffers ist bei der Zusammenstellung des Reisegepäcks sehr wichtig. Wenn man nach Malta reist, möchte man natürlich auch entsprechende lokale Produkte und Souvenirs in die Heimat zurücknehmen. Hierbei ist vor allem der Reisekoffer entscheidend. Dieser muss mehrere Anforderungen erfüllen:

  • Leicht: Der Reisekoffer sollte besonders leicht sein: Wiegt dieser selber schon zu viel, ist die erlaubte Gepäckgrenze schnell erreicht und es werden ggf. sogar Zusatzkosten fällig. Ein geringes Eigengewicht ist also entscheidend. Empfehlenswert ist ein Volumen von ca. 62 Liter und ein Gewicht unter 4,0 KG.
  • Stabil: Ein stabiler Koffer ist absolutes Muß – man möchte die wertvollen Souvenirs schließlich unbeschadet nach Hause bringen. Ein Reise Koffer ist vielfältigen Belastungen ausgesetzt und wird oft rauh und unsachgemäß von den Flughafenmitarbeitern behandelt. Ein stabiler Hartschalenkoffer ist daher von Vorteil
  • Bequemes Handling: Das Reisegepäck sollte bequem zu handeln sein. Hierfür sind vor allem die Räder wichtig. Empfehlenswert sind 4 Räder anstatt nur 2 – dies vereinfacht das Rollen enorm und beansprucht den Reisenden deutlich weniger. Achten Sie auf leichtlaufende, kugelgelagerte Rollen.
  • Sicherheit: Für Ihre Sicherheit sollte der Koffer mit einem Sicherheitssytem ausgestattet sein. Ein TSA-Zahlenschloss ist sehr einfach zu bedienen – schützt aber effektiv vor Diebstahl.
  • Garantie: Ein Koffer sollte lange Zeit nutzbar sein – achten Sie deshalb auf eine ausreichend lange Garantie. Hochwertige Kofferhersteller wie z.B. Travelite geben auf Ihre hochwertigen Koffer 3 Jahre Garantie – ein Zeichen von einem hohen Qualitätsanspruch.

Travelite

Ein Koffer der obige Anforderungen erfüllt ist z.B. der Elbe One von Travelite – der vergleichsweise günstig bei diversen Online Shops wie Koffer-Arena.de zu bekommen ist.

Wenn Sie sich für einen Koffer entschieden haben, ist es wichtig, diesen vor Reiseantritt noch entsprechend individuell zu gestalten – ansonsten könnte es vorkommen, dass Sie am Ende einen identischen Koffer eines anderen Fluggasts in den Händen halten.

Verschiedenes


Malta Shop in Berlin

Malta Produkte in Berlin kaufen

Wer seinen Urlaub auf Malta verbracht hat, wird vielleicht die ein oder andere Spezialität kennen gelernt haben und sucht sie nun in Deutschland.

In Berlin gibt es den ersten deutschen Malta Shop. Anke Jablinski verkauft in ihrem Copyshop in Berlin-Charlottenburg einige maltesische Produkte. Dazu gehören Kinnie, die maltesische Limonade, Weine aus Malta, Bilder, maltesische Kochbücher und ihr selbst geschriebenes Buch über Malta. Demnächst sollen auch Kalender verkauft werden und wer nicht in Berlin wohnt, kann sich per E-mail an sie wenden.

Hier geht geht es zum ersten deutschen Malta-Shop.

Verschiedenes


Ist Malta eine Reise wert?

Warum Malta eine Reise wert ist

Derzeit findet ein interessanter Videowettbewerb zum Thema Malta statt, an dem jeder teilnehmen kann. Der Gewinner bekommt eine Reise nach Malta geschenkt: eine Woche für 2 Personen in einem Luxushotel plus 1000 Euro Taschengeld. Lust mitzumachen?

Die Malta Tourism Authority hat in Zusammenarbeit mit YouTube den Videowettbewerb ins Leben gerufen. Jeder kann teilnehmen. Gefragt ist ein originelles Video, aus dem hervorgeht, warum Malta sehenswert ist. Bis zum 31.12.09 kann jeder einen Videobeitrag einsenden, dabei ist es egal, ob man selbst schon mal in Malta war oder nicht und ob man gut mit einer Videokamera umgehen kann, die Kreativität ist gefragt!

Nähere Informationen zu den Teilnahmebedingungen gibt es unter http://www.mein-malta-video.de

Was mir an Malta persönlich gefällt:

Um es kurz vorweg zu nehmen: Urlaub in Malta ist nichts für denjenigen, der die absolute Ruhe und den reinen Strandurlaub sucht. Wer das erwartet, wird enttäuscht sein, Malta hat überwiegend Felsbuchten und nur wenige kleine Sandstrände. Durch die dichte Besiedlung ist es an vielen Orten recht laut und geschäftig. Aber mal ehrlich, muss es immer Strandurlaub sein?

Die maltesischen Inseln bieten etwas ganz anderes als die meisten Ferienziele im Mittelmeer: Kultur, Geschichte und freundliche Menschen.

Auf einer Fläche, die in etwa der Größe Bremens entspricht, kann man jeden Tag etwas anderes besichtigen. Durch die exponierte Lage im Mittelmeer waren im Laufe der Jahrhunderte viele Eroberer in Malta, die alle ihre Spuren hinterlassen haben. Besonders geprägt wurden die Inseln durch die Ritter des Johanniterordens, die viele Jahre auf Malta ihren Sitz hatten, die Insel befestigten, verteidigten und ausbauten. So entstand unter anderem die heutige Hauptstadt Valletta, die allein schon eine Reise wert ist und komplett zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.

Sehenswert sind auch die Jahrtausende alten Megalithtempel, die ein ganz ähnliches Alter wie die ägyptischen Pyramiden haben sollen, dazu gehört u.a. auch das „Hypogäum“, eine unterirdische Tempelanlage.
Einen Ausflug auf die Nachbarinsel Gozo sollte man sich nicht entgehen lassen, Gozo ist ruhiger und grüner als die Hauptinsel Malta, hier kann man auch eine eigenen Urlaub verbringen, in rustikalen Farmhäusern z.B.
Ebenso lockt die kleinste Insel Comino im Sommer mit ihrer „Blauen Lagune“, mit einem Ausflugsboot kann man in eine Bucht fahren, die zum Schwimmen einlädt und von der Wasserfarbe her sehr an die Karibik erinnert.

Auf Malta wird neben maltesisch auch englisch gesprochen, mittlerweile haben sich Dutzende Sprachschulen etabliert, in denen man ganzjährig englisch lernen und seine Kenntnisse gleich vor Ort testen kann. Die Malteser sind sehr hilfsbereite und aufgeschlossene Menschen, man muss sich auch mit mangelhaften Englischkenntnissen nicht scheuen mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Außerdem ist Malta das Tauchparadies Nr.1 im Mittelmeer. Durch die vielen Felsstrände und die gute Wasserqualität hat man eine weite Sicht und außerdem kann man vielerorts Wracktauchen.

Nicht zuletzt locken die 320 Sonnenscheintage im Jahr. Urlaub in Malta kann man das ganze Jahr über machen und durch die kurzen Entfernungen kann man sich seine Ferien ganz individuell zusammenstellen. Morgens Sightseeing, mittags schwimmen, nachmittags shoppen gehen und abends das Nachtleben genießen? Auf Malta kein Problem!

Neben den vielen verschiedenen Sehenswürdigkeiten ist es doch eins, was mir an Malta am meisten gefällt: es sind die Menschen. Wer sich Mühe gibt, mit ihnen ins Gespräch zu kommen, wird schnell merken, wie aufgeschlossen und hilfsbereit die Malteser sind. Und gerade das ist es, was die Atmosphäre ausmacht.

Dieser Artikel ist auf die Initiative von Onlinebotschafter.com entstanden.

Verschiedenes


Yachtchartern auf Malta

Yachtchartern auf Malta

Malta ist ein wunderschöner Inselstaat im Mittelmeer. Auf dieser wunderbaren Insel können sie alles bekommen, was das Herz begehrt. Buchen Sie einen Yachtcharter oder Segelcharter Ihrer Wahl und nach Ihren Ansprüchen. Lassen Sie sich verführen in die zauberhafte Inselwelt Malta.

Malta hat ihren verführerischen Charme behalten. Neben den hervorragenden Sehenswürdigkeiten, den Kirchen und Palästen und ihrem Kulturschatz, bietet die Landschaft spektakuläre Weiten. Einen Ausflug zu Gozo und Xlendi sollten Sie auf jeden Fall nicht verpassen. Mit den Segelchartern und Yachtchartern bestaunen Sie die fantastische Meereswelt mit all ihren Nuancen. Lassen Sie sich begleiten in die Schönheit des Erlebens, die kaum in Worte zu fassen ist. Das traumhafte Erleben auf dem Yachtcharter mit all seinen Finessen gleicht dem fantastischen Entzücken Maltas Natur. Sie können Yachtcharter und Segelcharter mieten, um die Bedürfnisse des Insellebens auszukosten. Gestalten Sie Ihren Urlaub luxuriös in einer der schönsten Mittelmeerinseln. Die atemberaubenden Kliffe und vielfältigen Täler mit ihren eigenständigen Mythen sollten Sie nicht versäumen.

Ein Meeresurlaub auf so einem wunderbaren Yachtcharter hat die Noblesse einer verführerischen Freiheit. Sie werden mit Gourmet-Speisen verwöhnt, genießen die exzellente Ausstattung und die Pracht des Meeres und seinem sanften Klima von den Morgenstunden bis zum Abend, wenn hinter dem Horizont die Sonne versinkt. Mit unseren Segel-und Yachtchartern können Sie Ihre eigenen luxuriösen Boutiquen an Bord mitnehmen und sich von der Sandbank bis zur tropischen Oase hinführen und präsentieren lassen.

An Bord erhalten Sie komfortable Ausstattungen, einen meisterhaften Service und viele offene und vertraute Partys nach Ihren Wünschen. Sie erleben das Nass auf zweierlei Weise. Wunderbare Bars und Grills setzen Ihnen am Abend das I-Tüpfelchen für einen gelungenen Mittelmeerausflug.

Unsere Segelcharter sind für die kurzen wie auch längeren Maltaaufenthalte natürlich auch sehr optimal. Die Innenausstattung lässt Ihren Traum von innen und außen erblühen. Die Aufteilung der Segelflächen ist sehr effektiv, was den Nutzen eine leichte Bedienbarkeit bietet.

Lassen Sie sich dieses Erlebnis nicht entgehen-Sie werden es vermissen. Lassen Sie sich durch die Yachten und Segelboote in eine traumhafte Welt der Natur führen. Wir freuen uns auf Sie.

Verschiedenes