Malta Aktuell » Anreise

Anreise

Anreise nach Malta

Am einfachsten reist man mit dem Flugzeug nach Malta. Von Deutschland aus dauert der Flug je nach Abflugort ungefähr zweieinhalb Stunden.
Viele Charter- und Linienfluggesellschaften bieten Flüge von den meisten großen europäischen Flughäfen zum International Airport Malta in Luqa an.
Von Deutschland aus fliegen von den meisten Flughäfen aus Air Malta und Lufthansa. Germanwings bietet Direktflüge von Köln/Bonn und Stuttgart an.
Viele Reiseveranstalter bieten Pauschalreisen an, die oft günstiger sind als Flug und Hotel getrennt voneinander zu buchen.
Für die Anreise mit dem eigenen Auto stehen unterschiedliche Fährverbindungen zur Auswahl, überwiegend über Italien. Grimaldi Ferries setzt von Salerno bei Neapel nach Tunis über und legt auf dem Rückweg in Valletta an. Ebenso gibt es Überfahrten von Genua aus, die ebenso über Tunis fahren. Die Fähren fahren nicht täglich, es ist unbedingt ratsam, sich nähere Informationen einzuholen.

Von Sizilien aus gibt es Schnellbootverbindungen. Ab Pozzallo kann man mit dem Schnellkatamaran nach Malta übersetzen. Die Überfahrt dauert etwa 90 Minuten. Man sollte jedoch bedenken, welch lange Strecke man mit dem Auto zurücklegen muss, um bis nach Sizilien zu gelangen.
http://www.virtuferries.com

Schreibe einen Kommentar