Malta Aktuell » Beiträge » Paceville Nachtleben – Malta Party Urlaub

Paceville Nachtleben – Malta Party Urlaub

Während selbst in der Hauptsaison einige Gegenden der Hauptstadt Valletta oft „ausgestorben“ sind (die Einheimischen verbringen ihre Abende lieber zuhause im Kreise der Familie), tobt im westlichen Ortsteil Paceville (gesprochen: Patschewill) von St. Julians regelmäßig der Mob. Hier ist die definitiv größte Partymeile von ganz Malta. Jung und Alt, alle möglichen Nationen treffen sich hier, um die ganze Nacht zu feiern und Spaß zu haben. Man braucht einfach nur Paceville finden, der Rest ergibt sich von alleine. Bar an Bar, Club an Club und Disco an Disco reihen sich hier aneinander. Für jeden Musikgeschmack ist hier das Richtige zu finden. Mittendrin finden sich ebenso zahlreiche Fast-Food-Läden, Kebab-Buden und andere Möglichkeiten, sich für die Nacht zu stärken. Die etwas besseren Restaurants befinden sich etwas abseits vom großen Trubel, sind jedoch ebenso fußläufig zu erreichen.

Paceville

Paceville – Das Party Zentrum von Malta

Party in Paceville

Obwohl auch innerhalb der Woche in der Hauptsaison das Leben in Paceville pulsiert, ist am Wochenende naturgemäß am meisten los. Dann drängen sich die Besucher fast wie ein Pulk durch die Straßen. Freitags beginnt das Treiben und steigert sich bis zum Samstag auf den Höhepunkt. Von Juni bis September muss man sich Zeit nehmen, um mit der pulsierenden Masse mitzuschwimmen, auch sind dann viele Läden derart überfüllt, dass man nicht mehr eingelassen wird. Ob der Vielzahl der Lokalitäten ist dies jedoch vernachlässigbar, man besucht einfach die nächste Disco, den nächsten Pub oder Club. In der Nebensaison von Oktober bis Mai ist es erfahrungsgemäß ruhiger, jedoch nicht minder ausgelassen. Im Januar und Februar atmet Paceville etwas durch; dann ist es auch auf der Partymeile so ruhig, dass sie einer Geisterstadt gleichen könnte.

Paceville Bars

Paceville Bars – noch ist hier nicht viel los, aber schon bald füllen sich die Treppen

Eine Nacht in Paceville

Als Auftakt für eine heiße Partynacht empfiehlt sich zuerst ein Besuch im Baystreet Complex, mitten im Zentrum von Paceville. Hier gibt es zahlreiche gute Restaurants, ein Hardrock-Café und gemütliche Clubs.

Baystreet Complex

Baystreet Complex in Paceville

Auf drei Etagen lassen sich viele interessante Läden entdecken. Ebenfalls zu finden sind hier ein modernes Kino-Center, in dem auf 16 Leinwänden die aktuellsten Filme präsentiert werden, eine Bowlingbahn, eine Eislaufbahn und ein IMAX-Kino.

Baystreet

Baystreet – hier gibt es auch Kinos, Bowling & mehr

In direkter Nähe befindet sich ein kleiner, aber feiner Strandabschnitt (St. Georgs Bay), der sich nach einer durchgetanzten Nacht gut für eine kleine Abkühlung eignet.

Paceville Strand

Paceville Strand – St. George’s Bay, der Strand im Party-Zentrum

So eingestimmt, kann dann eine Nacht mit heißen Rhythmen und kalten Drinks folgen. Fast alle Bars, Clubs und Discos in Paceville verlangen keinen Eintritt oder haben einen Mindestverzehr (Ausnahme: Disco „Axis“ und an Feiertagen oder bei speziellen Veranstaltungen), man kann problemlos unverbindlich reinschauen, etwas trinken oder einfach weiterwandern und die nächste Lokalität austesten. Fast alle Läden haben sich auf einen bestimmten Musikstil eingerichtet, so dass sicher jeder Partygast etwas nach seinem Geschmack findet.

Malta Party

Malta Party in Paceville

Beispiele:

  • Empire: House
  • Havanna: Hip Hopp
  • Qube: Techno
  • Fuego: Oldies
  • Foot Loose: alle Richtungen

Auch gibt es Pubs, Bars und Kneipen, die sich national orientiert haben und irische, schottische oder maltesische Elemente in ihre Gastronomie eingebaut haben.

Die angesagtesten Läden von Paceville

Skyclub – dies ist der größte Club auf ganz Malta. Man sagt, er biete das ausgesuchteste Ambiente von Allen. Auf insgesamt 2.000 Quadratmetern können bis zu 3.400 Gäste die Nacht zum Tag machen. Der Sky Club ist bekannt für seine fantastische Licht- und Soundinstallationen. Die Tanzfläche ist über 330 Quadratmeter groß, 40 Toiletten sorgen dafür, dass man bei dringenden Bedürfnissen nicht Schlange stehen muss. Der Sky Club gehört zu den Must-Haves bei einem Besuch in Paceville.

Havana – hier hört man den besten Hip Hop, Soul und RnB der ganzen Insel. Über zwei Etagen verteilen sich mehrere Bereiche des Clubs, sechs Bars versorgen die durstigen Kehlen. Die Kapazität des Clubs beträgt rund 3.000 Personen. Am Wochenende wird es hier schwer, einen Platz zu bekommen, da das Havana mit zu den bestbesuchtesten Läden gehört. Hier ist Abwechslung garantiert! In einem gesonderten Bereich, dem Flashback, werden vorrangig Hits der 60er bis 90er Jahre gespielt, so dass auch Fans dieser Musikrichtung auf ihre Kosten kommen.

Shadow Lounge – der etwas ausgesuchtere Club. Hier verkehrt man nur im schicken, gepflegten und stylischem Outfit. Die Türsteher achten extrem auf ein ordentliches und gehobenes Auftreten der Gäste. Dies spiegelt sich auch im Inneren des Clubs wider: goldene Wandgemälde, ausgesuchtes Interieur, nur hochwertigste Materialien und riesige Plasmabildschirme bestimmen das Bild. Die drei Bars des Havanas sind bekannt für ihre exklusiven Cocktails, ausgesuchten Whiskey-Sorten und erlesenen Champagner. Ein ebenso exklusiv ausgestatteter Innenhof und eine Terrasse bieten einen ruhigen Rückzugsort, wenn man vom Partytreiben einmal eine kleine Pause einlegen will. Musikrichtungen sind House Music und Dance Floor.

Smooth Jazz – der Ort, um einmal durchzuatmen. Im einzigen Jazzclub von Malta kann sich der Gast in einer entspannenden Atmosphäre von groovigem Jazz berieseln lassen. Ausgesuchte Weine und Biere stehen im Getränkeangebot. Zu bestimmten Terminen werden Live-Veranstaltungen internationaler und einheimischer Jazzmusiker geboten, Jam-Sessions sorgen für Abwechslung. Ein stilvoll eingerichteter Garten lädt zum Relaxen ein. Das Smooth-Jazz ist ein idealer Ort, wenn der Abend mal etwas ruhiger ablaufen soll.

Hugo’s Terrace – Sehr leckere Cocktails, direkt gegenüber dem Strand von St. George’s Bay. Preislich aber auf gehobenem Niveau. Hier steigen die Reichen und Schönen von Malta ab. Oft recht voll, aber wenn man drin ist, bekommt man eine super Stimmung und einzigartige Atmosphäre.

Hugos Terrace

Hugo’s Terrace – Cocktails direkt gegenüber dem Strand

Was gibt es sonst noch in Paceville?

Neben den beschriebenen Clubs hat Paceville noch mehrere Luxushotels wie das Hilton und das The Westin zu bieten. Der Portomaso Complex gilt als das exklusivste Objekt auf ganz Malta, man munkelt, internationale Stars wie Michael Schuhmacher und David Beckham haben sich hier eingekauft. Eines der Top-Restaurants befindet sich ebenfalls in direkter Nähe: das Zen, ein japanisches Sushi-Restaurant mit exzellenter Speisekarte. Mit dem Dragonara Casino ist auch das größte Casino der Insel in Paceville beheimatet. Übrigens:

Bordelle & Sex auf Malta?

Obwohl es auch Table-Dance-Bars, sog. Gentlemens Clubs, in Paceville gibt, wird man dubiose Einrichtungen wie Bordelle und sexuelle Dienstleistungen hier nicht finden. Das passt nicht in das streng katholische Bild der Insel.

Schreibe einen Kommentar