Malta Aktuell » Internet

Internet

Internet in Malta

Internet in Malta? Einen Internetzugang bei einem Provider zu erhalten, ist recht einfach. Innerhalb kürzester Zeit kann man einen Internetanschluss auf Malta oder Gozo bekommen, die Auswahl an Providern ist mittlerweile recht vielfältig. Neben den Internetzugängen über die Telefonleitungen kann man das mittlerweile gut funktionierende Kabelinternet beantragen oder über UMTS mobile broadband internet bekommen.

Der bekannteste Provider ist das Unternehmen GO, welches das ehemalige Staatsunternehmen Maltacom ist. Zu den Tarifen, die man hier buchen kann, gelangt man über diesen Link.

Des Weiteren hat man in Malta und Gozo die Möglichkeit, über den Kabelanschluss zu surfen, Das Unternehmen Melita bietet hier einige verschiedene Tarife an. Um den Anschluss zu bekommen, muss Melita einen Techniker für den Anschluss des Modems zu Ihnen nach Hause schicken, was in der Regel innerhalb von zwei Tagen erledigt wird. Auf www.melita.com kann man sich zu den einzelnen Tarifen informieren. das Unternehmen bietet übrigens außerdem neben dem Kabelfernsehen neuerdings auch Handy Tarife an.

Wer ganz ortsunabhängig auf den maltesischen Inseln surfen möchte, kann bei Vodafone einen UMTS Vertrag abschließen, der über 12 Monate läuft oder den Internet Key für 89,99 Euro plus monatl. Gebühren erwerben. Der Zugang wird sofort freigeschaltet. Auf der Webseite von Vodafone kann man eine Karte sehen, die über die regionale Empfangsqualitätz informiert.

Die Tarife, Anschriften und Öffnungszeiten der Unternehmen können Sie den jeweiligen Webseiten entnehmen.

Schreibe einen Kommentar