Malta News

Malta Coronazahlen aktuell – die COVID-19 Lage auf Malta

Während Malta bei der ersten Corona-Welle im Frühjahr 2020 noch sehr gut durchgekommen ist, explodieren die Zahlen seit Herbst wie auch in vielen anderen europäischen Ländern.

Malta ist aktuell (Stand Oktober 2020) als Risikogebiet eingestuft, da der Schwellwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner zuletzt deutlich überschritten wurde. Stand 25.10.2020 gab es in Malta 5.373 Corona-Fälle und 50 Tote. Tagesaktuelle Zahlen findet man hier: https://qap.ecdc.europa.eu/public/extensions/COVID-19/COVID-19.html#global-overview-tab 

Vor einer Reise nach Malta sollte man sich auf jeden Fall die aktuellsten Entwicklungen in Sachen Risikoeinschätzung anschauen. Eine gute Anlaufstelle ist hier das Auswärtige Amt mit den Reise-und Sicherheitshinweisen für Malta.

Um die Corona-Entwicklung auf Malta im Auge zu behalten ist der COVID-19-Tracker von Microsoft Bing eine sehr gute Quelle. Auf der Karte einfach Malta auswählen um die Zahl der aktiven Fälle, genesenen Fälle und Todesfälle zu sehen:

 

Ein weiterer Tracker, der die Entwicklungen grafisch sehr gut darstellt, ist hier zu finden: https://geosys-mt.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/8f64954974744d6fb137a26e097d97d2

Bleibt zu hoffen, dass sich die Corona-Lage in Malta und dem Rest der Welt bald wieder entspannt, damit Urlaub, Sprachreisen oder Stopps in Valetta im Rahmen von Kreuzfahrten wieder normal möglich sind.

Kommentieren

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch