Malta Aktuell » Gemüsesuppe

Gemüsesuppe

Maltesische Gemüsesuppe

Diese maltesische Suppe heißt auf maltesisch Minestra tal-haxix und ist ganz einfach nachzukochen. Gerade im Winter ist diese Suppe ein perfektes Gericht.

An Zutaten für die maltesische Minestra benötigen Sie:

  • 2 Zucchini
  • 4 Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 400 g Kürbis
  • ein kleiner Kohl
  • ein kleiner Blumenkohl
  • 2 Möhren
  • 2 Tomaten
  • 1 Teelöffel Tomatenmark
  • 200 g Suppennudeln
  • geriebener Parmesan

Das Gemüse klein schneiden und in einen Topf mit 750 ml Wasser geben. Tomatenmark hinzugeben. Zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme langsam köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Dann ein kleines Stück Butter zufügen. Die Suppennudeln in die Suppe geben und weiter köcheln lassen. Die Suppe wird mit geriebenem Parmesan serviert.

Je nach persönlicher Vorliebe können Sie die Suppe mit Salz, Pfeffer oder Majoran würzen. Die Malteser fügen ihrer Gemüsesuppe gern die typisch maltesische Wurst hinzu, die an sich schon so kräftig gewürzt ist, dass sie den Geschmack an die Suppe abgibt.

Schreibe einen Kommentar