Wohnen & Arbeiten Malta

Maltesische ID Card

Wie bekommt man in Malta einen Ausweis?

Wer in Malta dauerhaft lebt und arbeitet, sollte unbedingt beim Electoral Office in Valletta eine maltesische ID Card beantragen. Für Bürger aus den EU-Staaten ist es problemlos möglich, einen solchen Ausweis zu beantragen. Die ID Card ist hilfreich bei vielen alltäglichen Angelegenheiten, beispielsweise wenn man ein Bankkonto eröffnen oder einen Telefonanschluss beantragen möchte.

Die Beantragung eines Ausweises ist recht einfach. Man benötigt seinen Reisepass bzw. Personalausweis. Außerdem muss man einen Wohnsitz in Malta haben. Fotos werden vor Ort erstellt und es fallen für die ID Card keinerlei Kosten an. Man füllt ein Antragsformular aus, welches dann vor Ort geprüft wird. In der Regel dauert es ca. eine Woche bis man die ID Card ausgehändigt bekommt, hierfür erhält man eine Benachrichtigung per Post. Man sollte sich für die Beantragung genügend Zeit reservieren, denn es kann zu längeren Wartezeiten kommen.

Die maltesische ID Card wird in Kürze ein neues Erscheinungsbild haben. Denn auch in Malta wird Endes dieses Jahres wie in vielen anderen Ländern der elektronische Personalausweis mit biometrischen Daten eingeführt. Auf dem Ausweis werden dann z.B. auch Daten zur Gesundheitsversorgung gespeichert.

Da derzeit das System umgestellt wird, muss man damit rechnen, dass der Ausweis nach dem alten System ausgestellt wird und nur eine kurze Gültigkeitsdauer hat bzw. Anfang 2009 ein neuer Ausweis ausgestellt werden muss. Nähere Informationen dazu folgen demnächst.

Die ID Cards Office befindet sich in den Evans Bulidings am St. Elmo Square in Valletta (Nähe des Mediterranean Conference Centre und Fort St. Elmo).

Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag zwischen 7.30 und 14.00 Uhr sowie mittwochs von 15.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 7.30 bis 10.45 Uhr.

Telefon: (00356) 2122 1994 oder (00356) 2123 6380

E-Mail: electoral.office@gov.mt

Das Antragsformular kann man hier downloaden.

(Stand: 08/2008)

4 Kommentare

4 Kommentare

  1. Pingback: Ausgabe der ID Cards verzögert sich « Id Card, Malta « Malta Aktuell

  2. Pingback: Konto in Malta eröffnen « Konto, Bank, Malta « Malta Aktuell

  3. H-JUERGEN REICH

    19. Juli 2019 um 19:33

    Jetzt neu: Sie benötigen zur Beantragung nicht nur einen Pass oder Personalausweis sondern auch Informationen Ihrer Bank in Deutschland über Einkommen die alle hier ins Englische übersetzt werden müssen. Das gleiche von Ihrer deutschen Krankenkasse. Es muss dann hier ein sogenanntes E101 Formular vorgelegt werden. Nach ca. 5 Wochen erhalten Sie dann hier ein Entitlement das auch vorgelegt werden muss. Alles in allem benötigt zur Zeit bis zu einem halben Jahr. Wenn dann ihr Antrag angenommen wird erhalten Sie zunächst ein sogenanntes blue paper bis Sie die originale Id Card bekommen was wiederum im Augenblick bis zu 6 Wochen dauern kann.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch